Kuhnachwuchs in der “Altstadt”

Nach 26 Jahren ohne landwirtschaftlichen Viehbetrieb im Ort wurde am 01.02.2012 bei Peter Lohberg wieder ein Stier-Kalb geboren. Der stolze Pflegevater gab ihm den Namen Simion.

In der Zwischenzeit wurden noch zwei weitere Stierkälber geboren.

Nachfolgend einige Bilder des “Erstgeborenen”:

P1000532

P1000533