Fronleichnam 2015

Der römisch-katholische Feiertag Fronleichnam, das “Hochfest des Leibes und Blutes Christi” wird am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, also 10 Tage nach Pfingsten, gefeiert.

Der Name “Fronleichnam” stammt von “fron”, “Herr”, und “lichnam”, “Leib”, weist also auf die Elemente der Eucharistie hin.

Bei bestem Sonnenwetter führte die Fronleichnamsprozession auch dieses Jahr wieder über den Rundweg in der Ortslage Dockweiler zu den von den drei Pfarrdörfern Dockweiler, Dreis-Brück und Betteldorf mit viel Blumenschmuck und Blumenteppichen gestalten Altären.

Traditionell endete die Fronleichnamsprozession am Hauptaltar in der Pfarrkirche St. Laurentius.

Abschließend bedankte sich Pastor Stepka beim Musikverein Dreis e.V. für die musikalische Begleitung, den Feuerwehren der drei Pfarrdörfern und allen die bei der Gestaltung der Prozession und den Altären mitgewirkt haben.

Nachfolgend einige Fotos der Fronleichnamsprozession mit Pastor Stepka.

Text und Fotos: Siegfried Schüller