Buswartehalle in Eigenleistung errichtet

An der Bushaltestelle “Dauner Straße/Franziskusweg” in Dockweiler mussten die Kinder und anderen Fahrgäste bisher ungeschützt dem Wetter ausgesetzt auf ihren Bus warten.

Nun wurde in Eigenleistung durch die ehrenamtliche Arbeitsgruppe eine Buswartehalle errichtet und der Wartebereich gepflastert.

Um die finanzielle Belastung für die Ortsgemeinde möglichst gering zu halten, wurde die Maßnahme von Reinhard Schüller beim RWE mit der Bitte um finanzielle Unterstützung vorgeschlagen. Schon nach kurzer Zeit kam die Zusage über eine Beteiligung im Rahmen der RWE Aktion “Aktiv vor Ort” in Höhe von 2.000 €.

In vielen Arbeitstunden wurde die Anlage nun fertig gestellt. Unterstützt wurde die Maßnahme ebenfalls durch die Fa. HBV Müller.

Ortsbürgermeister Bruno von Landenberg bedankte sich anlässlich der Fertigstellung ganz herzlich bei allen Sponsoren und bei den vielen freiwilligen Helfern für die Unterstützung der Maßnahme und die geleisteten Arbeitsstunden.

Nachfolgend einige Fotos mit Eindrücken der Baumaßnahme.

Text:  Bruno v. Landenberg
Fotos:  Reinhard Schüller