Kreatives Wochenende für Groß und Klein in Dockweiler
25.01. und 26.01.2020

Lust auf Kreativsein, mit Linoldruck eigene Karten herstellen, Holz bearbeiten, Stein- und Papierblumen gestalten? Dann kommt nach Dockweiler und macht bei „Kreadonis“ mit. Das Projekt bringt künstlerisch-kreative Aktionen auf den Weg, so dass über die nächsten Jahre an verschiedenen Orten in der Verbandsgemeinde Daun langfristig neue Orte der Kreativität und Kunst entstehen können. Dockweiler soll weiterlesen…

Rückblick vorweihnachtliches Konzert in der Pfarrkirche St. Laurentius in Dockweiler

Am Sonntag, den 15.12.2019 waren wieder viele Besucher der Einladung des Gemischten Chores Dockweiler e.V. gefolgt in der Pfarrkirche St. Laurentius in Dockweiler das alle zwei Jahre stattfindende vorweihnachtliche Konzert zu besuchen. Der Eintritt war frei. Mitwirkende des Konzertes waren der Gemischter Dockweiler e.V. und der Männergesangverein der Chorgemeinschaft Leudersdorf-Niederehe jeweils unter der Chorleitung von weiterlesen…

Aufstellung von Biogutcontainern

Der Ortsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 6.11.2019 die Aufstellung von jeweils zwei Containern an folgenden Standorten beschlossen: 1. Kleiner Parkplatz gegenüber Gelände der Spedition Ludwig im Rudderweg 2. Am sogenannten “Posthäuschen” (Wirtschaftsweg Richtung Betteldorf) 3. Grüngutstelle am Sportplatz Anzahl und Standorte der Biogutcontainer können nach Aufstellung noch einmal angepasst werden, je nachdem, wie diese weiterlesen…

Weitere Verunreinigungen durch Hunde(-kot)

Liebe Hundehalterinnen und Hundehalter, leider hat es zwischenzeitlich auch Beschwerden über Schäden an Gräbern und Verunreinigungen durch Hundekot auf dem Friedhof gegeben. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Mitnahme von Hunden auf dem Friedhofsgelände nur in Ausnahmefällen (z. B. Blindenführhunde) erlaubt ist. Sollten die Verunreinigungen durch “freilaufende Hunde” verursacht worden sein, möchte ich die Hundehalter/-innen weiterlesen…

Rückblick Martinszug 2019

Der diesjährige Martinszug fand in Dockweiler am Sonntag, den 10.11.2019 statt. Treffpunkt war um 18.00 Uhr der Parkplatz am Kindergarten. Angeführt vom St. Martin (Daniel von Landenberg) auf seinem Pferd und mit musikalischer Begleitung durch die Musikgemeinschaft Dreis-Brück ging der Fackelzug zum Martinsfeuer auf den „Stein“ am Sportplatz. Die Absicherung und Zugbegleitung übernahm wie in jedem weiterlesen…

Brennholzbestellung 2019/2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! In der Ausgabe 40/2019 des Mitteilungsblattes war der Brennholz-bestellschein des Forstamtes Daun veröffentlicht. Dieser kann auch für die Brennholzbestellung in unserer Gemeinde verwendet werden. Wer nicht mehr im Besitz des Mitteilungsblattes ist, kann den für die Ortsgemeinde Dockweiler überarbeiten Vordruck des Bestellscheines bei mir abholen oder die PDF-Datei ausdrucken. Der Brennholzpreis weiterlesen…

Glockenjubiläum 15. September 2019

Die Pfarrkirche St. Laurentius in Dockweiler hat wieder eine vierte Glocke anlässlich des 600-jährigen Glockenjubiläum der ältesten Glocke „Maria“ von Anno 1419 Am Kirmessonntag 18. August 2019 um 10:30 Uhr feierte die Kirchengemeinde der Pfarrei Dockweiler nicht nur das Hochamt anläßlich des Kirchweihfestes (Kirmes) von St. Laurentius, sondern auch die Segnung der vierten Kirchenglocke die weiterlesen…

Einladung zum Glockenfest am 15. September 2019

Einladung zum Glockenfest am 15. September 2019 in und um die Pfarrkirche Dockweiler St. Laurentius. Wir begehen das 600-jährige Glockenjubiläum der ältesten Glocke „Maria“ aus dem Jahre 1419 der Pfarrkirche St. Laurentius mit einem Festhochamt um 10:30 Uhr.       (Hierzu sind besonders die Goldkommunikanten eingeladen). Dabei erfahren Sie einiges über die geschichtliche Entwicklung weiterlesen…

Rückblick auf die St. Laurentius-Kirmes

Rückblick  auf die  St. Laurentius-Kirmes in Dockweiler vom 17. – 19. August 2019 Samstag 17. August Pünktlich um 17:00 Uhr eröffnete der neue Ortsbürgermeister Ralf Schüller am Samstag den 17. August 2019 gemeinsam mit den Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft, der Freiwilligen Feuerwehr Dockweiler, der DJK-Dockweiler und dem Karnevalsverein Dockweiler im Beisein der zahlreich vor dem Pfarrer-Hubert-Schmitz-Haus erschienenen weiterlesen…

Bruno von Landenberg als Ortsbürgermeister verabschiedet

Im Rahmen der Konstituierenden Sitzung verabschiedete Ortsbürgermeister Ralf Schüller seinen Vorgänger Bruno von Landenberg, der 15 Jahre lang die Geschicke des Dorfes geleitet hatte und bereits vorher viele Jahre als Gemeinderatsmitglied in der Dorfpolitik aktiv war. Er bedankte sich bei Bruno von Landenberg im Namen der ganzen Gemeinde für das von ihm Geleistete und überreichte weiterlesen…

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

Nach der Kommunalwahl am 26.05.2019 fand mit einiger zeitlicher Verzögerung am Donnerstag den 15.08.2019 unter Leitung des geschäftsführenden Ortsbürgermeisters Bruno von Landenberg und Herr Manfred Hein von der Verbandsgemeinde Daun als Protokollführer die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt. Ralf Schüller, der bei der Kommunalwahl zum Ortsbürgermeister von Dockweiler gewählt wurde, verzichtete auf seinen Sitz als weiterlesen…

Bürgerdienst e.V. unterstützt die „Arbeitsgruppe Dorfarchiv Dockweiler“

    Bürgerdienst e.V. unterstützt die „Arbeitsgruppe Dorfarchiv Dockweiler“ mit einer großzügigen Spende bei der Anschaffung eines Diascanners Im Januar 2015 wurde die „Arbeitsgruppe Dorfarchiv Dockweiler“ gegründet. Zielsetzung der Arbeitsgruppe ist es Zeitdokumente, Fotos und andere Unterlagen zur Dorfgeschichte oder auch von privater Natur an einer zentralen Stelle zu sammeln und geordnet zu archivieren damit weiterlesen…

Seniorenfahrt 2019

Auf Einladung der Ortsgemeinde hatten sich ca. 64 Personen zur diesjährigen Seniorenfahrt am Samstag den 04. Mai 2019 angemeldet. In diesem Jahr führte die Busfahrt nach Koblenz am Rhein. Begleitet wurden die Senioren durch den Ortbürgermeister, Mitglieder des Gemeinderates und des Karnevalsvereins. In diesem Jahr traf man sich bereits um 10.00 zur Abfahrt an der weiterlesen…

Kleppern an den Kartagen 2019

Gemäß der katholischen Liturgie ist es so dass ab Gründonnerstagabend bis zur Osternacht in den Kirchen die Glocken nicht läuten, da die Glocken (wie die Leute sagen) nach Rom fliegen“. Dann ziehen die kleinen und großen Kinder gemeinsam mit den Messdienern durch die Straßen des Ortes und machen mit ihren Klappern auf die Gebetszeiten morgens, weiterlesen…